Spielergemeinschaftsvertrag

Das 1. IsselburgerPnazerbattailion 646 [PB646] ist eine Spielergemeinschaft von Spielern des Spiels World of Tanks (War Gaming), im folgenden WoT genannt.
Unser Clan besteht aus Hobby-Fahrern und ist nicht auf Profit ausgerichtet.

Mit dem Beitritt zum Clan [PB646] wird folgender Vertrag zwischen der Spielergemeinschaft und den einzelen Mitgliedern (im folgenden Panzerkommandanten genannt) mündlich geschlossen.

Alle Mitglieder erklären sich mit dem Inhalt einverstanden und akzeptieren auch unsere Datenschutzbelehrung.

§1 Clankasse:

Die Clankasse besteht aus dem Clan-Gold:
Dies ist eine fiktive Währung des Spiels WoT. Diese lässt sich durch Echtgeld erwerben oder gewinnen, u.a. in Clankriegen und Weltkartengefechten.
Das erworbene Gold fließt direkt in die Clankasse und untersteht somit seiner Verwaltung.
Neben dem Clan-Gold, welches in regelmäßigen Abständen an Mitglieder ausgeschüttet wird, besitzt der Clan ein Spenden-Konto.

Das durch die Spenden erhaltene Geld dient dazu, den Clan-Eigenen Team-Speak Server zu unterhalten und das Angebot des Clans, durch interne Turniere und Belohnungen für herausragende Leistungen, zu erweitern. Das Geld wird bis zu seinem Nutzen auf dem Konto des Clans gelagert.
Es obliegt dem Clan über seine Verwendung zu entscheiden.
Jede Spende wird ausgegeben. Ausgaben sind nur zu tätigen, sollte diese dem Clan, oder seinen Mitgliedern von Nutzen sein.

§2 TS3 Server und Webseite

Alle Panzerkommandanten sind angehalten, regelmäßig unsere Webseite zu besuchen und sich bei Clanvorhaben einzutragen. Ausserdem sind die Feldpost und im speziellen die Befehle vom Chef  zu lesen.

Wenn Zug, Scharmützel und Co. gefahren wird ist mit dem TS3 Server zu verbinden. Wenn Headset kaputt kann man für Handy die TS3 App runter laden.

Auf unseren TS3 Server teamspeak.pb646.de ist in folgenden Channeln Funkdiszipin einzuhalten: Teamgefecht, Scharmützel, Truppenübungsplatz und Clanwar auf Weltkarte. Ausgenommen sind die jeweiligen Warteräume.