Wie im wahren Leben 2

Im Spiel von World of Tanks ist es gefühlsmäßig wie im Wahren Leben. Alles kommt vor…

Während des 2. Weltkriegs, als die Schweiz von den sogenannten Achsenmächten umgeben war, sagte der damalige schweizer Armee-Oberbefehlshaber folgendes: “ Auch wenn der Sieg unmöglich scheint, muss man trotzdem alles geben, heisst, sein Leben so teuer wie möglich zu verkaufen.“ Damit spricht er das Allesgeben, die Tapferkeit und das Durchhaltevermögen an.

Tapferkeit

Fast jedem ist der Begriff Tapferkeit bekannt, oder kann sich darunter zumindest was vorstellen. Ob in der Schule beim Durchhalten und absolvieren der Semesterprüfung, oder wenn man beim Nachhause gehen, von der Arbeit, 2 Stunden im Stau steckt. Das gleiche kennt man auch bei World of Tanks. Du hast manchmal die Tage, an denen gar nichts gelingen will und trotzdem hörst du auch bei der zehnten Niederlage in Folge nicht auf, weil du trotzdem noch an 1-2 gute Gefechte glaubst. Da kann man sich selber sagen, dass es Tapfer war, wie man sich durchgekämpft hat, trotz Niederlagen.

Es kommt auch manchmal vor, dass du Gefechte erlebst,  die dir alles Abverlangen. Unter anderem, zB. gegen Feinde, die dich ins Kreuzfeuer nehmen, zu bestehen und überleben. Auch da war man sehr tapfer, unabhängig vom Resultat.

Durchhaltevermögen

Wo Tapferkeit steht, ist mit Sicherheit auch viel Arbeit und Schweiss von Nöten und das setzt unter anderem voraus, dass man in irgendeiner Weise, Durchhaltevermögen bewiesen hat.  Es kann sein, dass man sich selber nicht bewusst ist, wann man Durchaltevermögen gezeigt hat. Das findet man bei jeglichen Interaktionen. ZB. man arbeitet bis zur Pension, man dinniert bei den Schwiegereltern oder man sitzt beim Fussballverein dauernd auf der Bank, bis man endlich Spielen darf.

Das beste Beispiel in World of Tanks ist sicher das erspielen der „Erfolgsmarkierungen“ oder erforschen der Panzerstammbäume, denn jeder fängt mal bei Null an. Wieviele Tausend Gefechte man braucht um ein guter Spieler zu werden, kann man leider nicht vorhersagen…

Man kann aber mit Sicherheit sagen, dass man ohne Durchhaltevermögen bei World of Tanks nicht weit kommt oder einem die Lust vergeht.

 

Ein Gedanke zu „Wie im wahren Leben 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.